December 5, 2008

und der Pechvogel heisst ICH

ein Wort : Scheisse

meine Tasche wurde gestern abend geklaut.
Gestern bin ich aufs Weihnachtsparty der leipzigen ausländischen Studierenden gegangen,
hab die Tasche nur 5 Minuten aus dem Augen gelassen, und da war sie schon weg.
Toll !

Portemonnaie, Handy, Schlüssel sind alle dadrinne.
konnte gestern abend nicht nach Hause gehen denn ich konnte in meine eigene Wohnung nicht reinkommen.
konnte auch niemanden anrufen, da ich alle Handynummer auf dem geklauten Handy abgespeichert hab.
Zum Glück habe ich da einen ganz netten Koreaner kennengelernt, der hat mir seine Wohnung zum pennen angeboten. Wie peinlich !!!
Übrigens, hab 85€ für Schlossdienst bezahlt.... Die Tür musste durchgebohrt und ein neuer Schloss eingebaut werden,
3 Kreditkarten, 1 EC Karte sind schon gesperrt worden.

muss noch bei der Polizei melden, neue Krankenversicherungskarte, Unicard, Bankkarte, Kreditkarte beantragen.
kann bis jetzt noch nicht glauben dass so was passieren kann.
Naja, selber schuld, warum habe ich dann die Tasche auf dem Stuhl liegen lassen? ARGH !!!! aber die hab ich nicht gerade so rumliegen lassen, sondern neben mir !!! Man, bin ich blöd..

Hm, wer hat die Tasche dann geklaut......da waren alle Studenten.
Hab die Tasche neben 2 Chinesen liegen lassen, und als die Tasche weg war, waren die beide auch schon weg. Bin ziemlich sicher, dass die beide sie mitgenommen haben. Scheiss Chinesen !!!! *racist mode on*

Zusammenfassung der Verlust :
- 1 Burberry Pochette
- 1 Gucci Portemonnaie
- 1 alt und gekratztes Samsung Handy, inkl. die Fotos dadrinne
- 2 Wohnungsschlüssel, 1 Briefkastenschlüssel
- 1 Lipgloss von Kose
- 20€ Bargeld
- Schlafmangel
- Bedrohung der Pickelentstehung durch nicht gründlich entfernte Schminke
............

Naja, auf der anderen Seite habe ich meinen guten Samaritern getroffen. Er hat mir sein Zimmer, sein Handy, und Geld ausgeliehen, sogar einen Frühstuck vorbereitet :)

2 comments:

PSC. said...
This comment has been removed by a blog administrator.
wee said...

tja, ich kann es selber auch noch nicht fassen...